Sie befinden sich: Home ::Der Katalog der Ausgrabungsorte

 Eine standardisierte digitale Datenbank zur Erfassung archäologischer Ausgrabungsdaten. Sie wird vielseitige Suchmöglichkeiten, bis in Unterkategorien zulassen. Sie kann sowohl von Lehrern und Lernenden, als auch von Berufarchäologen, Forschern und Entwicklern von Programmen für Museen verwandt werden..


 


Ziele:
Kombination vorhandener archäologischer Druckdatenbaken und Weiterführung der Erfassung von Ausgrabungsdaten, um eine vollständige, umfassende, digitale Multimedia-Datenbank zu erstellen. Entwicklung einer standardisierten, digitalen Datenbank zur Erfassung archäologischer Ausgrabungsdaten mit vielseitigen Suchmöglichkeiten, bis in Unterkategorien. Forderung der Entwicklung und Verbesserung von archäologischen Dokumentationspraktiken..

Interface:
Dieses Modul und das Modul Gesellschaftsmodelle haben zum Ziel, durch eine Art von „situationsbedingtem Erkenntnisvermögen“, die wissenschaftliche Vorstellungskraft des Lernenden zu vergrößern. Diese „Situationen“ in „situationsbedingtem Erkenntnisvermögen“ stehen für den Kontext in welchem Wissenschaftler ihre Arbeit tun. Diese Situationen erklären wie Wissenschaftler Neues entdecken und zu Erkenntnissen kommen..

Wir haben vor, „situationsbedingtes Erkenntnisvermögen“ in der virtuellen Welt durch ODL zu reproduzieren !

Unsere Nutzer werden von ihren Lehrern oder Mitarbeitern (im Fall von Gruppenarbeit) durch diesen wissenschaftlichen Prozess geführt.